Silikatfarbe – eine enorm langlebige und witterungsbeständige Farbe

Silikatfarbe – eine enorm langlebige und witterungsbeständige Farbe

Silikatfarben sind deshalb so beliebt, weil sie umweltfreundlich sind. Sie enthalten keine Schadstoffe und lassen sich leicht reinigen. Der hohe pH-Wert bietet Ihrer Fassade und Ihren Wänden perfekten Schutz vor Schimmelbildung. Wenn Sie sich Silikatfarbe kaufen, müssen Sie verschiedene Faktoren beachten. Wichtig ist, dass Sie die für den Untergrund geeignete Farbe kaufen, da beim Anstrich eine Verkieselung zwischen dem Anstrich und dem Untergrund gebildet wird.

Eigenschaften von Silikatfarben

Ebenso wie Kalkfarben gehören Silikatfarben zur Kategorie „Mineralische Farben“. Zu dieser Gruppe gehören alle Farben, die mineralische Bindemittel enthalten. Unbedeutend für die Einordnung ist dagegen, ob Farbe ein mineralisches Farbpigment enthält oder nicht. Silikatische Bindemittel bilden bei Einwirkung von CO2 und mineralischen Reaktionselementen Kalziumsilikathydrate. Silikatfarben eignen sich perfekt zum Anstreichen von Denkmälern. Falls Sie Ihre Fassade mit reiner Silikatfarbe anstreichen, können Sie eine Haltbarkeit von einem Jahrhundert und darüber erreichen.

Inhaltsstoffe und geeignete Untergründe von Silikatfarbe

Außer kaliumhaltiges Alkalisilikat (Wasserglas) enthalten Silikatfarben als Hauptbestandteil anorganische Farbstoffe. Wenn Sie einen Untergrund mit Silikatfarbe anstreichen, bildet sich nicht, wie Sie es von anderen Farben gewohnt sind, eine Schicht, sondern der Anstrich verbindet sich unlösbar mit dem Untergrund. Dieser Vorgang wird Verkieselung genannt. DIN 18363 schreibt vor, dass eine Farbe nur als Purkristallal- oder Reinsilikatfarbe bezeichnet werden darf, wenn das Produkt nicht mehr als 5 Prozent anorganische Bestandteile enthält. Reine Silikatfarben bestehen grundsätzlich aus zwei Komponenten. Bei diesen beiden Komponenten handelt es sich um das Fixativ (Bindemittel) und das Farbpulver. Diese beiden Komponenten sind getrennt verpackt. Sie dürfen von Ihnen erst kurz vor dem Anstrich nach beiliegender Anleitung zusammengemischt werden. Die ebenfalls im Handel erhältlichen Silikatdispersionsfarben unterscheiden sich von Reinsilikatfarben dadurch, dass es sich um streichfertige Gemische handelt. Silikatdispersionsfarben können Sie in allen Farbtönen kaufen. Beide Varianten besitzen folgende Eigenschaften:

– perfekte Eignung zur Beschichtung mineralischer Untergründe (Zement, Kalk, Ziegel, Stein, Sandstein)
– lösungsmittelfrei
– unbrennbar und deshalb als Flammenschutzanstrich einsetzbar)
– gas- und wasserdampfdurchlässig
– enorm hohe Beständigkeit gegenüber UV-Strahlung und sonstigen Witterungen

Als Anstrich für einen gipshaltigen Untergrund ist Silikatfarbe ungeeignet. Falls Sie dennoch einen Gipsuntergrund damit streichen wollen, sollten Sie sich im Fachhandel beraten und einen für Ihre ausgewählte Silikatfarbe geeignetes Haftmittel empfehlen lassen. Das Kaltglasgemisch verträgt sich nicht mit lackierten Untergründen, Metall, Holz und mit Tapeten aus Kunststoff, Papier oder Stoff. Silikatfarben von derfarbeimer.de sind nicht ganz günstig. Dafür erfüllen sie höchste Ansprüche. Damit Sie von den vielen Vorteilen profitieren können, müssen Sie den Untergrund für den Anstrich sorgfältig vorbereiten. Den Untergrund müssen Sie vor dem Anstrich sorgfältig reinigen und Schmutz, Fett und organische Substanzen (Algen, Moos) entfernen. Risse und Löcher müssen mit möglichst demselben Material oder einer mineralischen, gipsfreien Spachtelmasse verschlossen werden.

Wissenswerte: Lagerregal ist nicht gleich Lagerregal

Wissenswerte: Lagerregal ist nicht gleich Lagerregal

Hat man als Unternehmen ein Lager, so braucht man je nach Art vom Lagergut eine entsprechende Einrichtung. Hier vor allem Lagerregale, die für die notwendige Ordnung sorgen kann. Doch gerade bei einem Lagerregal gibt es zahlreiche Unterschiede, wie wir im nachfolgenden Artikel aufzeigen.

Das ist ein Lagerregal

Wie der Name bei einem Lagerregal schon vermuten kann, ermöglicht dieser die Lagerung von Waren. Gerade für Unternehmen sind solche Lagerregale ein wichtiger Faktor. Kann man doch dadurch in seinem Lager für die notwendige Ordnung sorgen. Das erleichtert gerade, wenn man etwas suchen möchte. Zudem schafft man durch die Nutzung von solchen Lagerregalen auch mehr Platz. Gerade da man hier nicht nur den Platz in der Breite optimal ausnutzen kann, sondern auch in der Höhe. Dadurch kann man auch in einem kleinen Lager, viel lagern. Lagerregale sind in der Regel massiv gebaut. Das bedeutet das die Grundkonstruktion aus einer Stahlkonstruktion besteht. Die Bodenbeläge bei den Lagerregalen besteht je nach Modell entweder aus Holz oder aus Blech.

Unterschiede bei Lagerregal

Bei einem Lagerregal gibt es zahlreiche Unterschiede. Diese Unterschiede betreffen nicht nur die Verarbeitung, sondern auch die Höhe und die Breite vom Regal. Hier gibt es Lagerregale zwischen einem Meter und bis zu fünf Meter und mehr. Auch unterscheiden sich die Lagerregale in ihrer Tiefe. Was je nach Größe vom Lagergut nicht unwichtig ist. Hier gibt es auch Lagerregale die so breit und tief sind, die dann auch eine Lagerung von Europaletten erlaubt. Nicht selten gibt es auch entsprechende Einrichtungen bei den Lagerregalen, die eine Verbindung von mehreren Lagerregalen erlaubt. Ein wesentlicher Unterschied gibt es aber auch bei der Tragfähigkeit. Gerade die Tragfähigkeit ist je nach Lagergut nicht unwichtig. Hier muss man bei den Lagerregalen nicht nur auf die Gesamt-Tragfähigkeit achten, sondern immer auch die Tragfähigkeit der einzelnen Böden haben. Lagerregale gibt es hier, bei denen einzelne Böden bis zu 2000 kg und mehr, aufnehmen können.

Kauf von einem Lagerregal

Ein Regal in einem Lager muss entsprechend zum Lagergut passen, aber auch ins Lager. Gerade aufgrund dieser Anforderungen an ein Regal, sollte man sich die Modelle vor dem Kauf auch ansehen. Aufgrund der vielen Unterschiede bei den Größen und der Tragfähigkeit ist das auch geboten. Schließlich muss das Regal auf das Lagergut abgestimmt sein. Gute Übersicht zu den Angeboten, bekommt man im Internet. Hier bieten sich die Internetseiten der Händler, aber auch Informationsseiten zum Thema und letztlich auch eine Shoppingsuche an. Über diese Informationsquellen bekommt man schnell und kostenfrei viele Informationen zu den einzelnen Angeboten, die man dadurch dann auch vergleichen kann. Letztlich kann man so dann auch ein passendes Lagerregal bei kayoo.eu für das eigene Lager finden.

Was versteht man unter einer Tür mit Zarge?

Was versteht man unter einer Tür mit Zarge?

Eine Tür mit Zarge sind genau betrachtet zwei Komponenten, die hier zusammengefügt werden. Zum einen hat man hier die entsprechende Tür, die verschiedene Formen und Strukturen haben kann. Auf der anderen Seite die Zarge, die direkt an der Wand montiert wird und als Stütze für die Tür anzusehen ist. Die Tür wird also mithilfe von Halterungen in die Zarge eingehängt, um so die Stabilität und natürlich auch Flexibilität beim Bewegen der Tür zu ermöglichen.

Was ist das besondere an einem solchen Produkt?

Eine Tür mit Zarge bietet neben der guten Stabilität natürlich auch ein optisches Highlight. Da die Zarge an die jeweiligen Räumlichkeiten angepasst werden kann, was ebenso auch für die Tür gilt. kann man hier ein sehr harmonisches Bild erzeugen und teilweise auch für ein echtes Highlight sorgen. Gerade in klassischen Häusern ist der Einsatz einer Tür mit Zarge praktisch ein Muss, wie man so schön sagt.

Wo findet man solche Produkte?

Prinzipiell kann man solche Produkte überall finden, sei es im Internet, wie natürlich auch im Fachgeschäft. Oftmals gibt es bei regionalen Geschäften aber nur eine bedingte Auswahl, die sofort zur Verfügung steht. Alle anderen Türen müssen in der Regel erst bestellt werden, was zu Verzögerungen führen kann. Dies kann aber genauso gut auch im Internet passieren. Allerdings ist dort die Wahrscheinlichkeit, dass man wirklich die passende Tür mit Zarge findet, um ein vielfaches höher. Somit gilt diese Variante auch erst einmal als die bessere, jedoch nicht als Garantie für das Finden des jeweiligen Produktes.

Sind solche Produkte im Preisrahmen höher angesiedelt als andere Türen?

Nein, das kann man so selbstverständlich nicht sagen, da es hier ganz verschiedene Ausführungen gibt. Eine Tür mit Zarge kann sowohl in einem höheren als auch in einem niedrigeren Preisrahmen angesiedelt sein. Jenes würde auch für andere Türarten gelten. Das heißt, je nach Ausführung und Variation ist der Preis unterschiedlich und somit auch in den verschiedenen Preisrahmen zu finden. Der Kunde kann hier also ganz frei entscheiden, in welcher Preiskategorie dieser suchen möchte.

Ein Fazit zum Thema

Eine Tür mit Zarge galt früher schon als ein optisches Highlight und tut es auch heute noch. Dabei kommt es jedoch immer ein bisschen darauf an, wo genau die Tür eingesetzt wird. In der Regel ist dies in Innenräumen, aber es kommt auch darauf an, wie die Tür zu den Räumlichkeiten selbst passt. Hier muss eine entsprechende Harmonie im Gesamtbild erzeugt werden, damit die Tür ihre optimale Wirkung erzielen kann. Da es aber zahlreiche verschiedene Ausführungen gibt, stellt das Finden des entsprechenden Produktes für den Kunden meist überhaupt kein Problem dar.

Holzspielzeug

Holzspielzeug

Viele Eltern überlegen, ob sie Spielzeug aus Plastik kaufen oder doch besser Holzspielzeug. Wer den Kindern Spielzeug schenken möchte, sollte beachten, dass Holzspielzeug noch immer sehr beliebt ist. Die Spielwaren aus Holz sind deshalb beliebt, weil es sich um einen langlebigen, stabilen und natürlichen Werkstosff handelt, der aus der Natur stammt. Kinder aus allen Altersklassen haben auch über viele Jahre hinweg Vergnügen an dem Spielzeug. Das schöne Spielzeug wird sehr oft auch in der liebevollen Handarbeit gefertigt. Für kleine und große Kinder gibt es das bunte Spielzeug, egal ob Bausteine, Kaufladen mit Zubehör oder Kugelbahn. 

Holzspielzeug

Was sollte für das Holzspielzeug beachtet werden?

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung und deshalb ist auch Holzspielzeug sehr gefragt. Viele Eltern sind heute umweltbewusst und deshalb wird zu dem natürlichen und langlebigen Spielzeug für Kinder und Babys gegriffen. Keineswegs ist das Spielzeug nur für die kleinen Kinder geeignet, sondern das entsprechende Spielzeug gibt es auch für ältere Kinder. Holzspielzeug bietet viele verschiedene Vorteile und es ist sehr robust. Die Spielwaren aus Plastik oder den synthetisch hergestellten Materialien werden von vielen Eltern nicht gekauft, nachdem gerade Holz ein natürliches Material ist. Holz kann sehr gut verarbeitet werden und im Vergleich zu Spielzeug aus Plastik ist das Spielzeug aus Holz in jedem Fall länger haltbar, robuster und beständiger. Die Widerstandsfähigkeit ist sehr hoch und deshalb ist das Spielzeug kaum kaputt zu bekommen und sehr strapazierfähig.

Wichtige Informationen zu dem Holzspielzeug

Der besondere Vorteil von Holzspielzeug ist, dass auch kleinere Stürze dem Spielzeug oft nicht viel anhaben können und sollte das Spielzeug doch beschädigt sein, so kann es oft einfach wieder repariert werden. Im Vergleich zu Spielzeug aus Plastik kann das Spielzeug aus Holz weniger einfach splittern und es bricht weniger leicht. Für die Kinder handelt es sich bei dem Spielzeug um ein optimales Geschenk. Gerade bei Kleinkindern ist das Spielzeug ist sehr beliebt, denn Verletzungen oder Missgeschicke werden so verhindert. Bei kleinen Kindern gehört das Spielzeug aus Holz zur Grundausstattung. Manche Eltern machen Holzspielzeug auch selbst, doch viele Hersteller bieten das Spielzeug in der Zwischenzeit günstig an. Das Spielzeug hält lange Zeit und oft kann dies auch wieder verschenkt oder verkauft werden. Das Spielzeug kann an Nachbarn, Freunde, Bekannte und an Familie vergeben werden. Das Spielzeug überzeugt durch Liebe zur Tradition und durch Nachhaltigkeit. Häufig haben schon Großeltern und Eltern mit dem Spielzeug gespielt. Es gibt Puzzles aus Holz, Bausteine, das Ziehtier oder das klassische Schaukelpferd. Auch der Kaufladen oder die Kinderküche aus Holz sind sehr beliebt als Holzspielzeug.

 

Friesennerz eine ganz besondere Teesorte 

Friesennerz eine ganz besondere Teesorte 

Wenn die Rede von Friesennerz ist, so werden das sicherlich viele Leser gleich mit der bekannten Regenkleidung in Verbindung bringen. Doch das muss so nicht sein. Den mit der Bezeichnung Friesennerz wird nicht nur Kleidung bezeichnet, sondern auch einen ganz besonderen Tee. Woher dieser kommt und was für einen Geschmack er hat, kann man in dem nachfolgenden Artikel erfahren. 

Das ist Friesennerz

Wie in der Einleitung schon erwähnt, hat der Begriff Friesennerz nicht nur eine Bedeutung in Sachen Regenkleidung, sondern auch beim Tee. Letzteres ist vielen Menschen nicht bekannt. Doch dieser Tee ist etwas ganz besonderes, alleine schon wegen dem Geschmack. Grundsätzlich handelt es sich hier bei diesem Tee um eine Früchteteemischung. Vom Geschmack her sorgen die unterschiedlichen Früchte für einen frischen Pfirsichen und Sahne- Geschmack. Hat man Probleme mit seinem Magen, so ist dieser Tee aus Ostfriesland kein Problem. Durch seine Früchte und die Art der Zusammensetzung, ist der Tee magenmild. Viel war jetzt schon die Rede von den Früchten, doch genannt wurden sie noch nicht. Bei den Früchten handelt es sich um geschnittene Sanddornbeeren, um Orangen- und Zitronenschalen, um Katzenpfötchen, um Ringelblumenblüttenblätter und letztlich um süße Apfelstücke. Für die notwendige Frische im Tee sorgt hier das Meer mit seiner Luft und dem Wasser, was sich durch die Früchte bemerkbar macht. Und genau diese komische Zusammensetzung sorgt für Pfirsichen und Sahne-Geschmack, ohne das hierbei Pfirsiche dabei sind.

Friesennerz von Teepalast

Unterschiede beim Friesennerz

Natürlich versteht es sich von selbst, dass alle Früchte und Zutaten beim Tee aus Ostfriesland kommen und vor Ort angebaut werden. Je nach Jahr und Wetter kann es zu unterschiedlichen Ausprägungen beim Geschmack kommen. Alleine schon wegen den Früchten. Den Tee kann man ganz normal mit kochendem Wasser aufbrühen lassen. Der Friesennerz wird in unterschiedlichen Verpackungseinheiten im Internet angeboten. So gibt es hier den Tee in Verpackungsgrößen von 30 g, von 100 g, 250 g, 500 g und letztlich 1000 g im Handel.

Kauf von Friesennerz

Möchte man jetzt den Tee aus Ostfriesland mal probieren, so kann man diese ganz besondere Teemischung über das Internet bestellen. Wie im Artikel schon dargestellt, wird dieser in unterschiedlichen Verpackungseinheiten angeboten. Zudem gibt es noch Unterschiede je nach Händler, nämlich beim Kaufpreis. Aus diesem Grund sollte man vor dem Kauf und je nach gewünschter Verpackungsgröße, sich ruhig mal kurz die Angebote anschauen, bevor man sich hier für einen Anbieter entscheidet. Unterschiede bei der Zusammensetzung und beim Geschmack gibt es in der Regel nicht. Eine guten Überblick zu den Angeboten, bekommt man über eine Suchmaschine oder eine Shoppingsuche. Schnell kann man sich so für das passende Angebot für Friesennerz entscheiden.

 

Babymöbel

Babymöbel

Geborgenheit und Sicherheit  kann ein Baby auch durch passende Möbel erhalten und das möchte doch nun wirklich jedes Elternpaar für Ihr Kind.

Babymöbel

Informationen rund um Haustiere

Informationen rund um Haustiere

Mittlerweile hält sich fast jeder zweite Deutsche ein Haustier – und es werden immer mehr. Kein Wunder: Jeder, der einen tierischen Mitbewohner hat, weiß, wie groß der positive Einfluss auf unser Leben ist. Hunde, Katzen, Vögel oder exotischere Konsorten geben uns Freude, für die wir uns hin und wieder auch bedanken können. Am besten mit artgerechter Haltung und hin und wieder einer kleinen Überraschung. Dank des Internets ist es einfacher denn je, sich in Sachen Heimtierbedarf umzuschauen. Um den eigenen Liebling glücklich zu machen, bedarf es keine langen Fahrten zum Fachhandel.